Werde in 30 Tagen zum Läufer
mit der Get Ready to Run Challenge

Du willst mit dem Laufen anfangen
und 20 Minuten am Stück laufen?
Kein Problem mit unserer 30-Tage-Laufchallenge!

 

Mit der Get Ready to Run Challenge ist der Laufeinstieg ganz einfach!
Wir zeigen Dir, wie Du in nur 30 Tagen zum Läufer wirst und problemlos 20 Minuten am Stück läufst! Bringe mehr Bewegung und ein Bewusstsein für gesunde Ernährung und Achtsamkeit in Deinen Alltag –  ganz einfach und ohne großen Aufwand.

Mit dem kostenlosen Challenge-Paper erhältst Du von uns jeden Tag eine herausfordernde Aufgabe. Darin integriert ist ein Trainingsplan für Anfänger. Wir starten mit kurzen Einheiten aus Gehen und Laufen, damit Du motiviert bleibst und schnell Erfolge siehst. So gelingt es Dir dranzubleiben!

Die Challenge startest Du direkt am Samstag nach Deiner Anmeldung!
So haben Ausreden keine Chance!

So funktioniert die Get Ready to Run Laufchallenge
– Schritt für Schritt

Laufen Trainingsplan für Anfänger kostenlos

Schritt #1
Hole Dir Dein kostenfreies Challenge-Paper

Alle unsere Newsletter-Abonnenten erhalten das Challenge-Paper kostenlos. Nachdem Du Dich für den Newsletter angemeldet hast, senden wir Dir Dein Challenge-Paper direkt zu.

Das erwartet Dich im Laufchallenge-Paper zum Sofort-Download:
→ umfasst kompletten Trainingsplan mit Intervalltraining,
→ Aufgaben zur täglichen Bewegung,
→ Aufgaben zu gesunder Ernährung,
→ kurze Workoutideen,
→ Aufgaben zur persönlichen Weiterentwicklung, Achtsamkeit & Selbstliebe

UNSER BONUS FÜR DICH:
Wir senden Dir 4 Wochen lang eine wöchentliche Motivations-E-Mail!

Schritt #2
Tritt der exklusiven „Laufen für Anfänger“-Facebook-Gruppe bei

In unserer Facebook-Gruppe „Laufen für Anfänger“ warten über 1.700 Läuferinnen und Läufer, die Challenge bereits absolviert haben oder mittendrin sind. Hier triffst Du motivierte Laufeinsteiger, kannst Dich austauschen, Dir Tipps abholen und Dich täglich inspirieren und motivieren lassen.

Schritt #3
3, 2, … am nächsten Samstag geht’s los!

Kein Scherz! Die Get Ready to Run Laufchallenge immer am nächsten Samstag nach Deiner Anmeldung! Der Countdown läuft!

Markiere Dir den nächsten Samstag fett in Deinem Kalender, hole die verstaubten Laufschuhe raus und los geht’s!

Wir werden Dich jede Woche mit einer E-Mail motivieren!

DEIN BONUS:
Unser 88-seitiges Challenge-Worbook

 

Passend zur Challenge kannst Du Dir unser PDF-Challenge-Worbook holen! Das Workbook ist der ideale Begleiter, damit Du die Challenge problemlos meisterst und Dich um nichts mehr kümmern musst.

Auf 88 Seiten erklären wir Dir alle 30 Challenge-Aufgaben ausführlich, unterstützen Dich mit schweißtreibenden Workouts, pushen Dich mit unserer Motivations-Playlist und inspirieren mit leckeren Rezeptideen. Du erhältst außerdem eine Trainingsplan-Vorlage für Danach und vieles, vieles mehr!

Als Challenge-Teilnehmer erhältst Du das Workbook
für NUR 14,95€ statt 19,95€.

Workbook zur 30-Tage-Laufchallenge für Anfänger

Über 3.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer
sind schon begeistert beim Laufen

 

Unsere Challenge fand bereits 2016, 2017 und 2018 jeweils im April statt und
brachte bereits über 3.500 Frauen und Männer zum Laufen.
Jetzt kannst Du die Challenge immer machen!

 

Das sagen die Challenger:

30 wundervolle, aufregende, abwechslungsreiche und auch anstrengende Tage sind zu Ende! Für mich war diese Challenge einfach perfekt! Sie hat mir genau die Anleitungen und Hilfestellung gegeben, die ich brauchte. Sie hat mich motiviert und herausgefordert.
Vor 29 Tagen hatte ich meinen ersten Lauf – 1min laufen, 2min Gehpausen. Ich war fix und fertig. Aber ich war stolz, dass ich angefangen habe. Am nächsten Tag waren 30 Sekunden Wallsit. Ich dachte vorher „Ach 30 Sekunden schaffst du locker.“ Als es dann soweit war, dachte ich mir ‚holla die Waldfee, wann sind diese 30 Sekunden endlich vorüber?“ 🙈 Dennoch: es war der Mix, den ich super fand. Auch an den Nicht-Lauftagen wurde man nicht alleine gelassen, sondern es gab jeden Tag eine Aufgabe.
Heute, 30 Tage nach dem Beginn, bin ich locker 20 Minuten gelaufen! Es ist krass! Und ich fühle mich so wunderbar! Das Laufen hat jetzt schon ganz viel bei mir bewirkt. Diese Challenge hat mir gezeigt, ich schaffe das! Ich kann das! Ich sprühe vor Freude und freue mich auf mein nächstes Ziel – die 5 Kilometer!
Danke liebe Mandy, dass du mich und uns über diese 30 Tage begleitet hast und eine bunte Abwechslung geboten hast! In mir hast du mit dieser Challenge das Lauffeuer entfacht!

– Saskia Bee

Das, was ihr Zwei hier ins Leben gerufen habt, ist ganz große Klasse!
Wie oft haben ich und viele andere sich schon gesagt, wir wollen mehr Sport treiben, mehr für sich selbst tun. Immer fehlte die Motivation. Und ihr… gründet eine Gruppe, habt jeden Tag eine Aufgabe für uns… und hunderte machen mit, spornen sich gegenseitig an! So viele Menschen zu motivieren an sich selbst zu glauben, nicht aufzugeben…
Einen riesiges Lob an Euch beide!
Ihr seid sprichwörtlich mein „Arschtritt“ & habt mein Leben verändert.

– Annett Elschner

Ihr habt mir während der Challenge immer die richtige Motivation zum richtigen Zeitpunkt gegeben!
IHR SEID DIE GEILSTEN! WHOOP! WHOOP!

– Jasmin Köser

Für mich war die Challenge ein ganz toller Wiedereinstieg ins Laufen.
Ich freue mich total, dass ich wieder regelmäßig laufe. Ich habe es seit drei Jahren probiert und nun hat es geklappt! Dankeschön!

– Annette Ehret

Ich hab’s geschafft!
Bin soeben von einem wunderschönen, sonnigen Final-Lauf in der Natur zurückgekommen und überglücklich! Es lief richtig gut. Ich bin so happy, dass ich die Challenge durchgezogen habe und mich an das Niveau meiner Laufpartnerinnen (Mama und Schwester) annähere.

Danke für die tolle Challenge, die mich durch den verrückten April gebracht hat!
Ich bin ready für mehr Laufen!

– Luisa Lang

Mit der Challenge habe ich mein persönliches Highlight erreicht!
Dank Euch laufe ich wieder regelmäßiger und vor allem gerne!

Die Challenge hat sich für mich mehr als gelohnt!

– Tobias Hagemeister

Danke Danke Danke!!!
Eine wahnsinnig tolle Challenge!
Es hat richtig viel Spaß gemacht. In der Gruppe herrscht eine unglaubliche Motivation!
Ich möchte unbedingt weiter laufen – für mich und nur für mich!

– Mareike Brüggenolte

Sei bei der kostenfreien Challenge dabei:

Die häufigsten Fragen zur Challenge

Die Challenge ist jetzt jederzeit verfügbar. Mit Deiner Anmeldung zu unserem Newsletter erhältst Du Dein kostenloses Challenger-Paper mit allen Aufgaben. Die Challenge beginnt dann direkt am nächsten Samstag. Keine Ausreden!

Die Challenge haben die Autorinnen des Buches Get Ready to Run, Carina Stöwe und Mandy Jochmann, gemeinsam konzipiert und bereits mehrfach durchgeführt. In der aktuellen Version unterstützt Dich Mandy alleine. Sie führt mittlerweile Deutschlands größten Laufblog für Frauen führt – Go Girl! Run! – und ist zertifizierter Lauf-Coach (Lauf-Instructor-Lizenz der Nordicfit Academy).

Mehr über Mandy erfährst Du hier.

Dein Fitness-Level vor der Challenge spielt erst mal keine Rolle. Wichtig ist, dass Du gesund und motiviert bist. Wir tasten uns langsam an das Laufen heran und starten mit Intervalleinheiten, die aus Gehen und Laufen bestehen. So kann jeder Mitmachen und mit der Zeit sein eigenes Wohfühl-Tempo finden.

Dennoch: Unsere Challenge heißt nicht umsonst Challenge. Es ist eine Herausforderung für Körper und Geist. Wir möchten, dass Du Dich ganz darauf einlässt und an Deine Grenzen gehst, um das Beste aus Dir herauszuholen.

Alles, was Du brauchst, steckt bereits in Dir!

Du hast Lust auf das Laufen? Du bist motiviert? Du bist gesund?
Super, dann sind die wichtigsten drei wichtigsten Grundvoraussetzungen bereits erfüllt.

Grundlage für die Challenge ist natürlich das Challenge-Paper, das Du Dir weiter oben kostenlos herunterladen kannst.

Darüber hinaus empfehlen wir Dir ein gutes Paar Laufschuhe. Für den Anfang reichen aber auch „normale“ Sportschuhe. Schließlich willst Du das Laufen erst mal antesten. Wenn Du Gefallen am Laufen findest, empfehlen wir Dir hochwertige Laufschuhe, die Du mit Hilfe einer Laufanalyse und in einem guten Sportschuh-Geschäft erhältst.

Zusätzlich empfehlen wir Dir unser Challenge-Worbook. Auf über 80 Seiten erhältst Du die volle Power-Motivation und jede Menge Tipps für Laufanfänger.

Das Ziel der Laufchallenge ist es nach 30 Tagen 20 Minuten durchgängig laufen zu können.

Mit der Get Ready to Run Challenge möchten wir Dir Laufen nicht nur als Sport, sondern vor allem als gesunden, ganzheitlichen Lifestyle näher bringen. Darum findest Du nicht nur Laufeinheiten in dem Challenge-Paper, sondern auch Aufgaben zum Thema Ernährung, Ausgleichssport, Mentaltraining, Achtsamkeit und vielem mehr.

Für den Anfang reichen „normale“ Sportschuhe. Schließlich willst Du das Laufen erst mal antesten. Wenn Du Gefallen am Laufen findest, empfehlen wir Dir hochwertige Laufschuhe, die Du mit Hilfe einer Laufanalyse und in einem guten Sportschuh-Geschäft erhältst.

Plane täglich ausreichend Zeit für die Aufgaben ein. Es gibt Tage, da dauert es nur eine Minute, an anderen Tagen solltest Du mindestens eine Stunde einplanen. Das ist von Aufgabe zu Aufgabe unterschiedlich.

Nein, musst Du nicht! Du kannst die Challenge auch alleine durchführen; die Gruppe ist aber eine tolle Möglichkeit, sich mit den anderen Teilnehmern auszutauschen, die eigenen Erfolge zu teilen und sich gegenseitig zu motivieren.

Jeden Freitag fordern wir Dich heraus ein kurzes Workout zu machen. In unserem Workbook, das wir zusätzlich zur Challenge anbieten, findest Du dazu passende Workouts. Als Challenge-Teilnehmer erhältst Du 5€ Rabatt und zahlst nur 14,95€ satt 19,95€!

Nein!

Du machst bei einer Challenge mit. Ziel ist es jeden Tag eine Aufgabe zu meistern. Also: Go for it!

Get Ready to Run buch

Das Buch hinter der Laufchallenge

 

Auf über 176 Seiten findest Du in unserem Buch Get Ready to Run die wichtigsten Basics zum gesunden Einstieg, Trainingsplänen, FAQ zur Ernährung, Ausstattungstipps sowie Tricks, um den inneren Schweinehund zu überwinden.

Copyright © 2015-2018

Carina Stöwe & Mandy Jochmann GbR

Impressum | Presse | Lauf-Challenge Disclaimer | Datenschutzerklärung

Cookie-Einstellung

Bitte triff eine Auswahl, welche Cookies gesetzt werden dürfen. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Deiner Auswahl findest Du unter unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Triff eine eine Auswahl um fortzufahren

Danke! Deine Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst Du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst Du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies wie das Facebook-Pixel.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Du kannst Deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück